„Demokratie und Toleranz“-Tour durch Bautzen

Kommentare 0
#Aktuelles, #Projektbericht

Der 12. Februar 2019 stand am Philipp-Melanchthon-Gymnasium Bautzen unter dem Thema „Demokratie und Toleranz“. Die Schüler*innen konnten sich für eines der zahlreichen Projekte anmelden. Wer in der Stadt unterwegs sein wollte, ging mit uns auf Tour.

Nach einer kurzen Einführung ins Thema, ging es nach draußen. Stationen waren u.a. das Steinhaus, der Dom, Stolpersteine und der neue Jugendklub Kurti, wo Informationen und Aufgaben auf die Schüler*innen warteten.

So gab es den ein oder anderen neuen Blick auf die Stadt, auf Personen, die Verantwortung übernahmen und auf Möglichkeiten, sich selbst einzubringen.

 

 

Schreibe einen Kommentar