Über uns

Zusammen mit dem Politischen Jugendring Dresden e.V. (PJR) haben wir im Sommer 2018 unser Projekt Poli-Tour gestartet. Wir möchten politische Bildung mit Kindern und Jugendlichen multimedial und partizipativ gestalten. Wie genau das ablaufen soll, erfahrt ihr hier.

Mit der App Actionbound, euren Smartphones, einer Kamera und einer ordentlichen Portion Neugier gehen wir raus und schauen uns um: Was ist los in eurer Stadt? Über welche Themen wird diskutiert? An welchen Orten passieren interessante Dinge? Wer sitzt hier eigentlich im Stadtrat, was machen die da? Und wie kann ich was verändern?
Das soll nämlich in einer virtuellen Schnitzeljagd landen, deren Inhalte ihr recherchiert. So werdet ihr Expert*innen für euren Bound (so heißen die Touren in Actionbound) und könnt fortan Freund*innen, Eltern und Interessierten eure Stadt zeigen!

Wie das aussieht? Der PJR hat schon ein paar Touren gebastelt. Hier zwei Beispiele:

Ihr seid dabei, wenn ihr zwischen 10 und 18 Jahren alt seid. Mit Poli-Tour kommen wir als Ganztagsangebot, Workshop oder Ferienprogramm in eure Schule oder euer Jugendzentrum. Da wir im Rahmen des Landesprogramms „Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz“ und von der Stadt Dresden gefördert werden, ist unser Angebot kostenfrei.